GTS und AGs

Die Hohbergschule Plüderhausen bietet als offene Ganztagesschule jedes Jahr interessante Angebote im Ganztagesbereich an. Neben einer regulären Hausaufgabenbetreuung gibt es Angebote in den Bereichen “Spiel & Sport”, “Medienbildung”, “Kochen”, “Kunst” uvm. Hinzu kommt, dass die Kinder in der Mittagspause die Möglichkeit erhalten, in der Mensa zu essen und sich in den Räumen der Schulsozialarbeit aufzuhalten. Betreut werden die Kinder von Lehrerinnen und Lehrern der Hohbergschule, aber auch von externen Trainern und Fachleuten.Grundsätzlich unterscheiden wir bei den Kindern zwischen Ganztagesschülern und AG-Teilnehmern. Als Ganztagesschüler zählen Schülerinnen und Schüler dann, wenn sie mindestens 3 Tage bis mindestens 15 Uhr in der Schule verbringen (inklusive Nachmittagsunterricht). Sollte der Nachmittagsunterricht ausfallen, wird Ihr Kind bei Bedarf in der Schule betreut. Schüler, die an einer AG teilnehmen möchten, sich aber nicht für 3 Tage verpflichten wollen, gelten als AG-Teilnehmer. Sollte eine AG ausfallen, darf Ihr Kind früher nach Hause.In diesem Schuljahr (2021/2022) bieten wir folgende Angebote an:

  • Montag
  • 12.30-14.15 Uhr:
    Offener Treff
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    HA-Betreuung, Klasse 5
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    HA-Betreuung, Klasse 6-10
  • Dienstag
  • 12.30-13.15 Uhr:
    Offener Treff Dienstag
    |
    13.15-14.15 Uhr:
    Offener Treff 2
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    HA-Betreuung, Klasse 5
  • Mittwoch
  • 13.15-15.00 Uhr:
    Basketball-AG Jungs
    |
    13.15-15:00 Uhr:
    Koch & Kreativ-AG
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    HA-Betreuung, Klasse 5-10
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    Spiel & Sport
  • Donnerstag
  • 12.30-13.15 Uhr:
    Offener Treff 1
    |
    13.15-14.15 Uhr:
    Offener Treff 2
    |
    14.15-15.00 Uhr:
    HA-Betreuung, Klasse 5-10
  • Freitag
  • 13.15-15.00 Uhr:
    Fußball-AG Jungs

Wir würden uns freuen, wenn Sie von unserem Ganztagesangebot reichlich Gebrauch machen. Sollten Sie Interesse an einem dieser Angebote haben, dürfen Sie sich an Herrn Nebert wenden.

Mensa

Die Mensa ist von 12.30 – 13.45 Uhr geöffnet. Freitags wird das Essen in den Räumen der verlässlichen Grundschule im Untergeschoss der Mensa eingenommen.

Mensabrief von Herr Schill.

Zeitungsartikel über die Mensa.

Anbei finden Sie das Anmeldeformular, die Anleitung zu unserem Online-Bestellsystem SAMS-ON sowie deren Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen:

Wir freuen uns, Ihre Kinder bald in unserer Mensa begrüßen zu dürfen und hoffen natürlich, dass Sie mit unseren Angeboten zufrieden sein werden.

Jetzt bleibt uns nur noch, allen Mensagängern guten Appetit zu wünschen!

Speiseplan

In unserer Mensa können Sie in der Zeit von 12.30 Uhr – 13.45 Uhr ein Mittagessen einnehmen.

Hier geht es zu SamsOn!

Einblicke in die Mensa

Unsere Mensa ist nicht nur ein Ort zum Mittagessen, sondern auch ein Ort, sich gemeinsam zu treffen und um neue Energie zu tanken. Hierfür steht den Schülerinnen und Schülern ein großzügiger, heller Speisesaal zur Verfügung. Die Mensa wurde im Mai 2011 in Betrieb genommen.

Das Angebot

Die Schülerinnen und Schüler können bei der Vorbestellung zwischen zwei Menüs auswählen, eines davon ist vegetarisch. Diese beinhalten Vor-, Haupt- und Nachspeise für 3,50€. Das Essen wird täglich frisch zubereitet und von der Ratsstube als lokalem Caterer geliefert. Es werden zudem auch saisonale Produkte berücksichtigt. Ein Getränk (Früchtetee oder Wasser) gibt es gratis dazu.

Außerdem können die Schülerinnen und Schüler gerne auch ohne Vorbestellung vorbeikommen. Dann haben sie die Möglichkeit, einen kleinen Snack auszuwählen.

Selbstverständlich entspricht alles den aktuellen Hygienevorschriften für Schulverpflegung.

Das Mensa-Team

Frau Eisebraun-Schwab, Frau Dobs, Frau Baumann, Frau Agostino, Frau Bareiß und Frau Schünemann kümmern sich nicht nur darum, dass jede und jeder satt wird, sondern achten auch auf die Einhaltung der Mensaregeln. Sie werden dabei von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern als ehrenamtliche Helfer unterstützt.

Ehrenamtlicher Mensadienst für Schülerinnen und Schüler

Unseren Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 7 ermöglichen wir einen ehrenamtlichen Mensadienst, welcher mit einem Zertifikat für die Zeugnisunterlagen (Bewerbungen) belohnt wird. Damit können sie evtl. wertvolle Punkte sammeln, wenn es um die Vergabe der Ausbildungsstellen geht. Dabei lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und zuverlässig zu arbeiten. Sie sind dabei wichtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Mensateams.

Das Bestell- und Bezahlsystem

Bequem von zu Hause aus können Sie und Ihr Kind das Essen bestellen und bargeldlos bezahlen: www.pluederhausen.sams-on.de
Es befindet sich aber auch ein PC-Terminal im Schulgebäude.

SMV

Unsere SMV der Hohbergschule 

 

Für was steht  ,,SMV“  überhaupt? 

  • SMV steht für Schülermitverantwortung  

 

Wer gehört alles zur SMV? 

  • Die Klassensprecher (die in jeder Klasse gewählt werden) 
  • Die Schülersprecher  
  • Die Verbindungslehrer  

 

Aufgaben der SMV: 

  • Planung, Gestaltung und Mitarbeit bei schulischen Veranstaltungen 
  • SMV-Turnier (Völkerball und Fußball) 
  • Spendenaktionen 
  •  
  • Wahrnehmung von schulischen Interessen der Schüler und Schülerinnen  
  • In Konfliktfällen zur Lösung beitragen  
  • Ein Vorbild sein J

Schülervertreter

Aktuelle Schülersprecher: 

  1. Schülersprecherin: Jessica Fritsch, 10c 
  1. Schülersprecher: Alessandro Schubert, 8b 
  1. Schülersprecherin: Angelika Fritsch, 9c 


Aktuelle Verbindungslehrer:
 

Meike Bühler und Edgar Fischer